Ulrich Wickert – Der nützliche Freund

Ulrich Wickert – Der nützliche Freund

Buchcover: Ulrich Wickert - Der nützliche FreundRicou und die Leuna-Affäre

Jacques Ricou, der schon aus früheren Büchern bekannte Richter, untersucht den Tod von Marc Leroc. Der ist eine der Schlüsselfiguren im Fall Leuna Werke. Beim Kauf waren damals Miliardenbeträge von France Oil auf Schwarzgeldkonten verschwunden.

Ricous Freundin Margeaux, die als Journalistin Infromationen von Leroc bekommt und auch dessen enthüllendes Buch schreiben will, wird Quasizeugin seiner Ermordung.

Das einzige woran sie sich wirklich gut erinnern kann ist ein Hauch des Parfums Sarrasins. Als wenig später eine Verwundete Frau bei Jacques auftaucht und er am Ende fast seines Amts enthoben wird, weil er sie angeblich vergewaltigt hat, ist es wieder Sarrasins, was in der Luft liegt.

Ein gut recherchierter, spannender Roman. Ulrich Wickert beweist einmal mehr, wie gut er Frankreich kennt und beleuchtet die Leuna-Affäre aus einem anderen Winkel. Lesenswert!

Piper, Gebunden, 320 S. ISBN 978-3-492-05020-3, 19,90 €

Unser Service zum Buch: Direkt bei Amazon bestellen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen