Christoph Hardebusch – Zorn der Trolle

Christoph Hardebusch – Zorn der Trolle

Buchcover: Christoph Hardebusch – Zorn der TrolleWenn man die ersten beiden Romane der Trolle nicht gelesen hat, mag sich der Einstieg ein wenig erschweren. Hat man sich aber erst einmal eingelesen, mindert das fehlende Wissen um die anderen Bände der Reihe keinesfalls die Spannung.

Hardebusch gewann 2007 nicht umsonst den deutschen Phantastik Preis für das beste deutschsprachige Roman-Debüt.

Groß, stark und hässlich sind sie, und sie haben Magier, Elfen und Zwerge das Fürchten gelehrt. Die Trolle. Ihnen hat Christoph Hardebusch ein ganzes Epos gewidmet, in dessen letztem Teil sie sich noch einmal mit den Menschen verbünden, um gemeinsam in die Schlacht gegen einen Feind zu ziehen, der das Leben letztendlich für alle unmöglich machen würde. Ungeheuer spannend und wahrhaft fantastisch.

Heyne, Broschur, 544 S., ISBN 978-3-52421-7, 14 €

Unser Service zum Buch: Direkt bei Amazon bestellen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen