Equal goes it loose – Heinrich Lübke redet für Deutschland

Equal goes it loose – Heinrich Lübke redet für Deutschland

Cd-Cover: Equal goes it loose - Heinrich Lübke redet für Deutschland

Früher war alles besser! Das haben wir sicherlich alle von unseren Großeltern und Eltern in entnervender Häufigkeit hören dürfen. Nur um etwa 25 Jahre später festzustellen, die hatten recht. Früher war alles besser, vor allem die Politiker. Wo ich heute den Eindruck habe, es tummeln sich nur profillose Dummschwätzer im Parlament, war es damals doch ein Spaß, den Debatten zu folgen, wenn sich Wehner, Strauß, Brandt und Co. Wortgefechte lieferten. Herbert Wehner hat sich dabei über 50 Verwarnungen eingehandelt.

Eine der schillernden Persönlichkeiten dieser Zeit war zweifelsohne der damalige Bundespräsident Heinrich Lübke. Ein intelligenter Mann, der 1953 die Ehrendoktorwürde der Universität Bonn verliehen bakam und 1959 das Großkreuz des Bundesverdienstordens erhielt. Seine Bibliothek umfasste etwa 5.000 Bücher vor allem zu Themen seiner beiden großen Hobbies, vergleichende Sprachwissenschaften und Mikrobiologie.

Trotzdem war er dem Gespött der Nation und seiner Kollegen ausgesetzt. „Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Neger,“ soll er einmal gesagt haben. Das ist allerdings nicht bestätigt und vermutlich ebenso erfunden, wie der Titel der LP, die die Satirezeitschrift Pardon herausbrachte. „Equal goes it loose“ soll Lübke-Englisch sein und seine Übersetzung von „gleich geht’s los“ eben. Grund für den Spott waren seine verbalen Patzer. Er wollte unbedingt frei reden und so wenig wie möglich auf Manuskripte angewiesen sein; er konnte aber nicht besonders gut frei reden.

Er verwechselte die Hauptstadt eines Landes mit der Gattin des Präsidenten, er erinnerte sich nicht an den Namen der Städte, in denen er sprach und teilweise ist das von Pardon zusammengetragene an Komik und Absurdität kaum zu überbieten. Grund für die Ausfälle war übrigens vortschreitende ZerebralskleroseDer Münchner Kunstmann Verlag hat sich 2005 des Materials angenommen und die LP der Pardon als CD herausgebracht. Ein Kleinod deutscher Geschichte. Ein absoluter Hörgenuss und eine fantastische Geschenkidee.

Unser Service zur CD: direkt bei Amazon bestellen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen