Hallgrímur Helgason – Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

Hallgrímur Helgason – Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

Buchcover: Hallgrímur Helgason - Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnenTomislav Bokšić liebt seinen Beruf und er ist auch gut darin. Ein bisschen zu gut, wie sich herausstellt. Unter dem Namen Toxic dient er nämlich der Kroatischen Mafia als Auftragskiller. Und weil er versehentlich einen FBI-Agenten tötet, muss er außer Landes – nach Zagreb.

Am Flughafen allerdings bekommt Toxic kalte Füße und sucht sich eine neue Identität und somit ein anderes Ziel für die Reise. Wie ein Auftragskiller so etwas macht, bedarf keiner Erklärung. Toxic jedoch kommt bald in Erklärungsnot. Denn er reist ausgerechnet als Reverend David Friendly, ausgerechnet nach Island, wo der Sommer so kalt wie ein Kühlschrank ist und er auch noch christliche Fundamentalisten als Gastgeber hat – Mit einer äußerst hübschen Tochter.

Die Zehn Tipps sind Hallgrímur Helgason, wie wir ihn alle lieben. Spätestens seit 101 Reykjavik auch hierzulande bekannt, ist dies bereits sein vierter in Deutschland erschienener Roman und laut der isländischen Zeitung Fréttablaðið auch sein bester. Wie dem auch sei, sein Stil besticht durch seine Kraft und seine Einfachheit und Helgasons Witz ist einfach großartig.

Tropen, gebunden, 271 S. ISBN 978-3-608-50108-7, 19,90 €

Unser Service zum Buch: direkt bei Amazon Bestellen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen