ESC 2013: Belgien – Roberto Bellarosa mit Love Kills

ESC 2013: Belgien – Roberto Bellarosa mit Love Kills

(sc). Love Kills singt Roberto Bellarosa für Belgien beim ESC 2013. Im ersten Semifinale singt er. Und als Fünfzehnter. NAch vierzehn Liedern, die ich entweder als fürchterlich empfinde oder, die sonst irgendwie schlecht für meine Ohren sind, möchte ich den ersten, der etwas anders macht, gleich gut finden.

Ich glaube nicht, dass ich den Song unter normalen Umständen toll fände. Immerhin hat er Ohrwurmqualitäten und ist nicht lahm. Roberto Bellarosa ist Gewinner der wallonischen The Voice Version und hat immerhin etwas von Johnny Hallyday gesungen. Ganz schlecht kann er also nicht sein.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen