ESC 2016: Deutschland – Jamie-Lee

ESC 2016: Deutschland – Jamie-Lee

(sc). Jamie-Lee Kriewitz kommt aus Springe und besucht die Schule in Hameln. Ursprünglich wollte sie sich auch auf selbige konzentrieren und erst dann ihre Karriere verfolgen, aber erst der Sieg bei The Voice of Germany und so kurz darauf dann der Sieg beim ESC Vorentscheid haben sie ihre Pläne ein wenig ändern lassen und der Schulabschluss ist für ein Jahr verschoben.

Jamie-Lee ist nicht nur für ihren guten Gesang bekannt. Sie liebt auch Mangas und kleidet sich bevorzugt im Decora-kei-Stil. Der Titel Ghost ist momentan der einzige, den sie hat. Es soll aber ein Album namens Jamie-Lee folgen.

Wie fast alle anderen auch, kam sie früh mit Musik in Berührung. Ihr Vater ist Drummer und Jamie-Lee stieß schon mit zwölf zum Gospelchor Joyful Noise.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen