ESC 2016: Australien – Dami Im

ESC 2016: Australien – Dami Im

(sc). Es war Geburtstag und Australien hatte schon so lange gebettelt, also sollten sie ausnahmsweise mal dabei sein dürfen. Irgendwie muss den Kollegen von Down Under und der EBU das aber so gut gefallen haben, dass Australien in diesem Jahr wieder mitmacht und vermutlich ganz einfach fester Bestandteil des ESC wird. Als Zuschauer sind sie das eh schon, warum also nicht auch als Teilnehmer. Viele sehen das anders, aber jetzt sind sie nun mal da. Vielmehr, sie ist da.

Dami Im ist Koreanerin, lebt aber schon seit sie neun ist in Australien. Musik macht Dami seit 2010, wurde aber so richtig berühmt, als sie 2013 die fünfte Staffel von The X-Factor gewann. Sie ist klassische Pianistin und lernte ihr English durch das Hören von Popsongs.

Die erste Platte, die Dami Im 2010 rausbrachte, war übrigens gedacht, um Geld für ihre Kirche zu sammeln.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen