ESC 2016: Lettland – Justs

ESC 2016: Lettland – Justs

(sc). Aminata fuhr im letzten Jahr mit ihrem sechsten Platz das beste Ergebnis aller Zeiten für Lettland ein. Das ist wohl der Grund, warum der diesjährige Beitrag, gesungen von Justs Sirmais (besser bekannt einfach als Justs), aus Aminatas Feder stammt.

Als erster im zweiten Halbfinale des ESC am 12. Mai, wird Justs Heartbeat performen. So ganz wird er dabei nicht an die Stimmgewalt der Autorin des Songs herankommen, aber hören lassen kann sich das Lied allemal.

Angefangen hat Justs als Straßenmusiker und er erwähnt unter anderem Ray Charles, Michael Jackson, The Neighbourhood und die Glass Animals als musikalische Einflüsse. Eines seiner Ziele ist es, einmal eine alternative Musikschule zu gründen. Derzeit studiert er in Riga, um Vocal Coach zu werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen