Der Sommer wird heiß in der Kulturhauptstadt

Der Sommer wird heiß in der Kulturhauptstadt
Performance Laiturin Laulut vor der Hotcube Sauna
Gedicht und Tanz vor Sauna: Satu Tuittila bei einer Performance vor dem Hotcube.

Turku (sc). Allen Kulturhauptstädtern steht ein wahrhaft heißer Sommer bevor. In jeglicher Hinsicht. Das Thermometer schwingt sich in den nächsten Tagen wohl in ungeahnte Höhen und neben dem Feuer ist – wie könnte es in Finnland anders sein – die Sauna das Hauptthema des Kulturjahres.

Im Saunlab hat die Turku 2011 Stiftung deshalb auch einige Künstler vereint, die sich mit dem Schwitzen und der Örtlichkeit, wo dies zu passieren hat, auseinander gesetzt haben. Bis 31. August stehen dem geneigten Besucher jetzt also 4 Kunstsaunas zur Auswahl, in denen eienem nicht nur warm wird, sondern die auch zum Reflektieren der Umgebung einladen oder dies selbst tun.

Olohuone 2011 - Haiku
Blumen zu deinen Füßen. Haiku lädt zum Entschleunigen ein.

Ganz nebenbei gab es auch noch das Olohuone Festival, das die Stadt in ein Wohnzimmer (finn. Olohuone) voller Kunst und Aktionen verwandelt. In diesem Jahr ist das Festival mit dem Saunalab verwoben und es gab einige Interventionen rund um Saunas und Saunierende.

Eine der geruhsameren Aktionen haben sich Künstler rund um das Happening „Lost City“ einfallen lassen, das im Juli stattfinden wird. Unter dem Motto „Haiku“ schickten sie Passanten auf die Reise, das unbekannte Turku wieder zu entdecken und im Stress ein wenig langsamer zu machen.

Am Ufer des Aura wurden einem Blüten zu Füßen gelegt und Besucher wurden eingeladen, ihre eigenen Haikus zu schreiben und diese auf die Reise zu schicken.

 

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen