ESC 2015: Irland – Molly Sterling

ESC 2015: Irland – Molly Sterling

Die 17-jährige Autodidaktin Molly Sterling ist am glücklichsten, wenn sie singen kann und sich selbst auf dem Piano dazu begleitet.

Als Kind sang sie im Auto zu den CD’s ihres Vaters; Eagles, Queen und Meatloaf. Als Molly dann elf war, barchte sie sich das Klavierepielen bei. Mit 12 kam dann die erste Teilnahme an einem Wettbewerb.

Den irischen Beitrag Playing With Numbers hat Molly zusammen mit Greg French geschrieben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen