ESC 2015: Lettland – Aminata

ESC 2015: Lettland – Aminata

Aminata Savadogo ist Tochter einer lettisch-russischen Mutter und eines Vaters aus Burkina Faso. Aufgewachsen in Lettland, einem Land, in dem jeder singt, brachte ihrer einzigartigen Stimme große Aufmerksamkeit. Vereint sie doch die gesanglichen Traditionen Lettlands, Russlands und Afrikas.

Lettland glaubt, dass die Kombination von Aminatas diversen ethnischen Hintergründen, ihre Gabe zu komponieren und ihr Charm auf der Bühne die geeignete Kombination für einen Sieg beim ESC sind. Der Song heißt übrigens Love Injected.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen