ESC 2015: Australien – Guy Sebastian

ESC 2015: Australien – Guy Sebastian

Es ist eine kleine Sensation und in der Netzgemeinde haben sich die Gemüter der Kleingeistigen und (als Reaktion darauf) der Weltoffenen gleichermaßen ob der Tatsache erhitzt. Australien darf beim Eurovision Song Contest mitmachen. Wie das gehen soll? Ganz einfach: Es ist das große 60-jährige Jubiläum des Wettbewerbs und einmalig dürfen die ESC-Enthusiasten von Down Under auch mitspielen. Das wollten die nämlich schon lange.

Ins Rennen schicken die Australier dafür Guy Sebastian. Er ist der einzige männliche Künstler auf dem Kontinent, der jemals sechs Nummer-Eins Singels und zwei Nummer-Eins Alben in den Charts hatte. Insgasamt hat er schon 43 mal Platin und 3 mal Gold abgesahnt. Addiert man dazu seine über drei Millionen verkaufter Alben, ergibt das eine der größten Erfolgsgeschichten.

Sein Song für Wien: Tonight Again.

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen