ESC 2016: Aserbaidschan – Samra

ESC 2016: Aserbaidschan – Samra

(sc). Samra Rahimli nahm bereits als 16-jährige am Vorentscheid für den ESC 2012 teil, erreichte allerdings nicht das Finale. In der türkischen The Voice erreichte 2015 sie immerhin das Viertelfinale und schließlich Anfang des Jahres das Finale der aserbaidschanischen Voice.

Mit dem Titel Miracle darf Samra nun ihr Land in Stockholm vertreten. Als musikalische Einflüsse nennt sie Aretha Franklin, Diana Ross und Beyoncé.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen