ESC 2016: Belgien – Laura Tesoro

ESC 2016: Belgien – Laura Tesoro

(sc). Eine gute Sprungschanze für die musikalische Kariiere ist offensichtlich The Voice. So auch für Laura Tesoro, die mit What’s The Pressure für Belgien an den Start geht. Laura ist 19 und ein Multitalent. Sie ist Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin, Moderatorin…

Hört man die Vibes ihres Songs (Pop, Funk, Soul), so verwundert es nicht dass sie Bruno Mars oder Michael Jackson als Vorbilder nennt.

Zwar wurde Tesoro bei der flämischen Voice nur zweite, geboostet hat es ihre musikalische Karriere dennoch und wir sehen sie als letzten Act im zweiten Halbfinale. Und wer weiß, auch im Finale.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen