ESC 2016: Georgien – Nika Koscharow & Young Georgian Lolitaz

ESC 2016: Georgien – Nika Koscharow & Young Georgian Lolitaz

(sc). Georgien wird in diesem Jahr Nika Koscharow & Young Georgian Lolitaz nach Stockholm schicken. Ein Fakt über sie, den man wohl nur als eingefleischter ESC-Fan kennt: Sie sind die erste durchgehend männliche Formation, die für Georgien beim ESC antritt.

Nika Koscharow bekam mal irgendwann eine Gitarre geschenkt. Das war an dem Tag, an dem sie die Gruppe Blitz gründeten. Er lernte brav darauf spielen und benutzt sie heute noch zum Komponieren. Zusammen mit den Young Georgian Lolitaz entstand 2003 eine Filmmusik, die einen Preis gewann und zu einem Angebot in London führte.

Die Lolitaz und Nika Koscharow werden im 2. Halbfinale ihren Song Midnight Gold präsentieren.

Zum Schluss noch ein kleiner Fakt am Rande: Nika kocht gerne und erfindet immer neue Rezepte.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen