Nazis und Fußball passen nicht zusammen!

Nazis und Fußball passen nicht zusammen!

Dortmund (WIL / sc). Fussball und Nazis passen einfach nicht zusammen. Das findet zumindest Borussia Dortmund.

„Die Saison 2013/14 ist gespielt, alle Entscheidungen sind gefallen. Der BVB hat wieder eine außergewöhnliche Saison absolviert. Ein großes Dankeschön gilt unseren Fans, die gerade zum Finale in Berlin noch einmal allen gezeigt haben, wie viel Herzblut und Leidenschaft in der schwarzgelben Familie steckt – echte Liebe eben! Mehr geht nicht!“, heißt es auf der Homepage des Vereins.

Doch leider habe man sich auch mit einem unangehmen Thema befassen müssen, dass dem BVB allerdings besonders am Herzen liege. Die Dortmunder haben also ein Video in Auftrag gegeben, was eine Botschaft unmissverständlich transportieren soll. Nazis und Fußball passen nicht zusammen!

Der BVB bezieht mit diesem Spot eine unmissverständliche Position: Borussia verbindet alle Nationen und Kulturen, auf und neben dem Platz. „Einschüchterung und Diskriminierung jeglicher Art haben bei uns nichts zu suchen. Wer glaubt, unseren Sport und Borussia Dortmund für seine menschenverachtenden Parolen missbrauchen zu können, dem sei gesagt: Die schwarzgelbe Familie wird sich dem entschlossen entgegenstellen!“

Und nicht nur die.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen